Home
Einstieg
Aktuelles
Sippungsfolge
64. Joha-Sippung
Über Schlaraffia
Wir über uns
Feldlager
1. Ritterarbeit
Aus der Chroniken
Ritterwappen
Schmierbuch-Fotos
Unsere Burg
Kontakt-Formular
Mitglieder
Routenplaner
Sitemap
Impressum
Datenschutz

Das Feldlager "Am Leuchtberg"
 

oder  -  wie alles "Am Eschenwege" begann

 

   

Diese 8 Herren haben sich am 22. im Lethemond a.U. 89
(profan war das der 22.10.1948)
zu ihrer 1. Stammtischsippung im Hotel Stadtpark getroffen.

 

Das 2. Treffen fand am 15. im Windmond a.U. 89 statt

 

Mitglieder des Feldlager "Am Leuchtberg" a.U: 89 / 90

  

 

 

       

Fragebogen / Aufnahmeantrag
Dr. Helmtuth Schlechtriemen

später dann der Rt. Dr Mirakel

 

Fragebogen / Aufnahmeantrag
Wilhelm Hippus

später dann der Rt. Contra Mine
 

Fragebogen / Aufnahmeantrag
Karl Kilian

später dann der Rt. Don Chaussee

 

Die erste Burg des Feldlagers "Am Leuchtberg

 
 

Ladung zur 1. Sippung am 30. im Herbstmond a.U. 90  (profan 1949)

 

       

Das 1. ambtliche Protokoll
vom 8. im Lenzmond a.U.90

 


12. Sippung, Seite 2

 

 

12. Sippung, Seite 2

  

           

Das 1. Vademecum
des Feldlagers
"Am Leuchtberg"
für die Jahrung 90/91

 

Vademecum 90/91
Seite 2

 

 

Vademecum 90/91
Seite 3
 

 

Vademecum 90/91
Seite 4

  

   

Artikel aus der DSZ
vom 28. im Eismond a.U. 91

 

 

  

   

Chronik - Fechsung
vom Kn 1, dem späteren Rt Grafaelo

 

 

  

   

Chronik - Fechsung
von dem späteren Rt Contra-Mine

 

 

  

Chronik - Fechsung
von dem späteren Rt Bilanz

 

Gründungsurkunde vom 5. im Wonnemond a.U. 92

Auch diesen Sendboten habe ich im Archiv gefunden!!

 

Letzte Aktualisierung auf dieser Seite am 30.08.2019        

Top

So IHR Fragen, Anregungen oder Kritik habt, schreibt uns. | kantzlerambt at schlaraffia-am-eschenwege.de